Wir machen INTERGEO-Pause

Nach vielen Jahren, wird es 2019 in Stuttgart keinen eigenen grit-Stand auf der INTERGEO geben.

Ein Teil des Teams wird als Besucher unterwegs sein. Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen und mit Ihnen zu sprechen. Selbstverständlich bleiben wir Teil der GIS-Gemeinde und Sie finden uns im nächsten Jahr in Berlin wieder wie gewohnt in den eigenen 2 Wänden -  sogar mit neuem Standkonzept.

deegree Enterprise Version 2017.2 nun auch für Red Hat verfügbar!

Die aktuelle deegree Enterprise Version 2017.2 ist seit 22.08.2018 auch für das Betriebssystem Red Hat Enterprise Linux in der Version 7 verfügbar. Die Installation erfolgt mit dem RPM Package Manager über die Bereitstellung von RPM-Paketen.

Im Norden viel Neues

Das Online-Portal ELBE+ (ELektronische BEarbeitung von Leitungsanfragen) ging im Mai 2016 erstmalig in Hamburg online. Es hat eine hohe Nutzerakzeptanz und wird laufend weiter optimiert.

Bis Ende 2017 waren es bereits 1300 Nutzer (Baustellenbetreiber wie z.B. Bauunternehmen oder Architekten), die im vergangenen Jahr 8500 Leitungsanfragen an das Portal gestellt haben.

Weiterlesen: Im Norden viel Neues

Open Data Thüringen

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Thüringen stellt seit Anfang 2017 alle Geobasisdaten und auch Luftbilder lizenzfrei im Internet bereit.

Der langjährige grit-Kunde ist auf diesem Gebiet schon seit langer Zeit sehr aktiv. Mit dem ebenfalls mit uns entwickelten Geodatenserver "Geoproxy" stellt das Amt schon seit mehreren Jahren Behörden und der Öffentlichkeit eine moderne Geodateninfrastruktur zur Verfügung. Auch auf dieser Plattform sind die Daten zum Teil kostenlos erhältlich. Nun nehmen die Thüringer auch beim Thema Open Data deutschlandweit eine Vorreiterrolle ein, neben Berlin und Hamburg. Damit folgt das Land dem "Landesprogramm offene Geodaten", das ein Jahr vorher vom Kabinett beschlossen wurde. Es sieht vor, dass mit öffentlichen Mitteln erhobene Geobasis- und Geofachdaten der Allgemeinheit kostenlos zur Verfügung stehen müssen.

Weiterlesen: Open Data Thüringen