GeoIT-Projekt in Baden-Württemberg

Seit April führt das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) zusammen mit dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) ein Projekt zur Konsolidierung der Geo-IT- Infrastruktur durch.

Fujitsu hat dabei den Auftrag, die beiden Behörden zu beraten: Die Systeme sollen harmonisiert und auf die besonderen Anforderungen von Geofachverfahren ausgerichtet werden.

Die grit unterstützt Fujitsu in den GIS-bezogenen Spezialthemen.